Erste Herren kommt in Heiligenstedten unter die Räder

Am Samstag, den 11.05.2019, gastierten wir in Heiligenstedten. Wir hatten uns nach drei Siegen wieder etwas vorgenommen. Leider funktionierte an diesem Tag nicht viel und wir kamen mit einer 8:1 Klatsche wieder in das schönste Dorf der Welt.
Zum Spiel bleibt eigentlich nicht viel zu sagen.. zur Halbzeit war das Spiel quasi schon entschieden. Unser Tor markierte Hamit, zum zwischenzeitlichem 1:7 aus unserer Sicht.
Ein großen Dank an Schnoori, dass er sich bereit erklärt hat bei uns auszuhelfen !
Nächsten Sonntag empfangen wir den Gast aus Buchholz. Über zahlreiche Zuschauer würden sich beide Mannschaften freuen. Schließlich gibt es auch Freibier