D-Jugend startet mit 6:0 Sieg in die neue Saison !

Am Sonntag war es dann endlich soweit, die D-Jugend startete in ihre neue Saison. Für die Trainer und den Großteil der Mannschaft war das größere Spielfeld und die „neuen“ Regeln (mit Abseits etc.) Neuland und man merkte die Anspannung vor dieser Partie. Wie oben schon beschrieben gewannen wir gegen die Gäste aus Hennstedt/Linden mit 6:0.

Als Schiedsrichter Ole Tranchant (Danke dafür !!) das Spiel pünktlich um 11:00 Uhr Anpfiff, merkte man auf unserer Seite noch etwas Anspannung. Diese Anspannung verpuffte aber von Sekunde zu Sekunde. Schöne Kombinationen und Torabschlüsse waren in den ersten Minuten von uns zu bewundern. Nur leider sollte es mit dem Tor nicht funktionieren. Als 15 Minuten bereits gespielt waren versetzte Jannis den Gegenspieler mit einer Körpertäuschung und schloss aus der zweiten Reihe ab. Der Ball wurde noch leicht abgefälscht, aber diesmal trudelte er ins Gästetor. 1:0 für St. M ! Ab diesem Tor spielten wir uns komplett in der Hälfte der Gäste fest. Kurz darauf setze Nis sich auf der linken Seite durch und schloss eiskalt zum 2:0 ab ! Kurz vor dem Pausentee setzten wir mit dem 3:0 dann den schönsten Spielzug des Tages. Nis brachte die Pille von der linken Seite auf Maxim, dieser ließ direkt in den Lauf von Philip klatschen und dieser schloss direkt zum Tor ab. Klasse ! Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit ließen wir Ball und Gegner laufen, hatten aber hier und da ein paar Konzentrationsschwierigkeiten. Aber heute war das erlaubt. Das 4:0 markierte wieder Nis mit einem beherzten Schuss von der rechten Seite. Kurz darauf netzte Levin, der den Ball schön direkt aus der Luft nahm und so zum 5:0 traf. Das letzte Tor des Tages war vom Schuss her, das Schönste. Nis schlenzte den Ball von links mit dem rechten Innenrist ins lange Eck. 6:0 ! Das war dann auch der Endstand.

Kompliment an diese Leistung im ersten Spiel der neuen Saison, Jungs !

Come on, FC !