Trainingszeiten der Jugend 2018/2019

Mannschaft Trainingszeiten Trainer
F-Jugend Dienstag & Donnerstag 17:00 – 18:30 Uhr Stefan Schröder und Marek Hachmann
E-Jugend Mittwoch & Freitag 17:00 – 18:30 Uhr Ole Freitag, Marco Paschen und
Christopher Plathe
D Jugend Mittwoch 17:00 – 18:30 Uhr in St.Michel
Freitag: 17:00 Uhr – 18:30 Uhr in Barlt
Swehn Hedde. Marvin Bonk
Rene Steckel und Hendrik Kaczor
C-Jugend Dienstag & Freitag 17:15 Uhr – 18:45 Uhr Jan-Ole Flemming, Christian Schultz

Bei Fragen wendet euch bitte an unseren Jugendobmann Dirk Geisler bzw. Marvin Thode. In dern Ferien können die Trainingszeiten variieren.

Deftige Niederlage gegen Schenefeld

Am Samstag, den 11.08.2018, durften wir zum Eröffnugstag in Brunsbüttel gegen den TS Schenefeld ran. Zum bunten Rahmenprogramm wollten wir einiges dazu geben, leider taten wir das auf negative Weise. Wir verloren mit 0:6.

An diesem Tag bleibt für den Spielbericht nicht viel. Das war ein Tag zum Vergessen. Man wollte sich reinkämpfen, aber irgendwie gelang es so gar nicht. Zur Halbzeit lagen wir mit 2:0 zurück.
Am Ende hieß es dann 6:0 für Schenefeld.

Als wäre die Niederlage alleine nicht schon hart genug, verletzten sich auch noch Finn Henrik, Jendrik und Christian, so dass bei Ihnen für das kommende Spiel ein dickes Fragezeichen steht.

Ein Tag zum Vergessen und eine Erkenntnis, die wir vorher schon wussten, nur an dem Tag vermissen ließen.. Es geht nur GEMEINSAM !

Nächste Möglichkeit auf Punkte: Sonntag zu Hause gegen Wilster !

Freitag – T. Tranchant, Thode, Plathe, Voß, Porrath – Flemming, Wolf, Johnson, Penski – Klein
Eingewechselt: Scheff, Krech, O. Tranchant

Niederlage in Lunden

Am Mittwoch, 08.08.2018, durften wir in der englischen Woche beim SSV Lunden ran. Leider mussten wir ohne Punkte wieder heimfahren. Wir verloren am Ende mit 2:0.

Um den Sinn dieser englischen Woche lässt sich natürlich streiten, aber schön ist sowas am Anfang der Saison ohne Spielplandruck nicht. Na ja sei es drum .. Wir fingen sehr gut an, machten die Räume eng und ließen Lunden nicht vor unser Tor kommen. Ein paar kleinere Abschlüsse auf unserer Seite machten Mut. Dann war Dennis auf einmal frei durch, der Ball konnte aber leider in letzter Sekunde vom gegnerischen Verteitiger geklärt werden. Zur Halbzeit stand es 0:0, aber die erste Hälfte machte Mut. So konnte es weiter gehen ..

.. tat es aber nicht. Kurz nach der Halbzeit mussten wir bei unserer größten Stärke (gegnerische Ecken) das 1:0 und das 2:0 hinnehmen. Danach verloren wir völlig den Faden und verloren dann am Ende auch das Spiel mit 2:0.

Am Samstag müssen wir aus der ersten Hälfte neuen Mut schöpfen, denn das war schon gut, Männer !!
Weiter, immer Weiter !

Freitag – S. Thode, M. Thode, Plathe, Voß, Porrath – Flemming, Klein, Johnson, Wolf – Penski
Eingewechselt: O. Tranchant, Wiezorrek, Krech

Unentschieden zum Auftakt

Am Sonntag, den 05.08.2018, ging es dann endlich wieder los. 1. Spieltag Kreisliga West. Heimspiel gegen die SG Eiderstedt. Am Ende konnte man sich durch ein Last-Minute Unentschieden über den ersten Punkt im ersten Spiel freuen.
Von Anfang an waren wir sehr konzentriert und hauten uns ab der ersten Minute in jeden Zweikampf. Man merkte, dass jeder Bock hatte an diesem Tag für unsere Farben zu fighten. Die Gäste, die spielerisch am Anfang überlegen waren, gaben wir am Anfang keinen Raum für gute Möglichkeiten. Dafür spielten aber auch wir unsere Konterchancen fahrlässig zu Ende. Zur Halbzeit stand es dann 0:0 ..

In der zweiten Hälfte merkte man, dass die Gäste mit einem Punkt hier überhaupt nicht zufrieden waren. Sie drängten nun .. eine Vielzahl von Chancen parierte Oley oder einer unser Verteitiger schmiss sich in den Ball. Dadurch, dass die Gäste etwas offensiver wurden, ergab dies natürlich auch Lücken für uns. Diese konnte wir leider nicht nutzen. Und dann war es soweit. Eine Ecke flog durch den 5-Meterraum und einer der Gäste musste nur noch einnicken. 0:1 ! Danach hätten die Gäste gut und gerne noch zwei weitere Tore durch Konter schießen können, sie taten es aber nicht. So lief dann die 90 + x Minute .. letzter Freistoß .. Henne von links .. Penski am zweiten Pfosten .. TOR FÜR ST. M !! Der Ausgleich ein paar Sekunden vor dem Schluss.

Und nur so geht es, NIEMALS AUFGEBEN, Weiter, immer Weiter !!

Freitag – Tranchant, Voß, Plathe, Thode, Porrath, Flemming, Johnson, Penski, Krech, Klein
Eingewechselt: Wiezorrek, Wolf, Scheff

#klassenerhalt